Nach den Vereinsmeisterschaften am Samstag ging es am Sonntag für fünf von uns nach Angermünde zum Schorfheide Cross-Triathlon. Es wurde über die Olympische-, Sprint- und Volksdistanz gestartet. In die BrandenburgCup-Wertung wurde ging die Sprintdistanz mit 0,75/20,5/7 ein. Punktesammeln war also angesagt. Aus unserer Sicht ist es außerordentlich gut gelaufen, insbesondere für Sebastian. Er konnte nach der Vorbelastung am Vortag noch mal richtig aufdrehen und den insgesamt 3. Platz Gesamt erringen. Klasse Leistung! Auch für Martin lief es gut, als 2. aus dem Wasser konnte er bis ins Ziel den 10. Platz Gesamt erreichen. Im weiteren waren Herbert, Michael und Detlef am Start. Herbert hatte noch etwas mit der Vorbelastung der Vereinsmeisterschaften zu kämpfen, aber als Vereinsmeister kann man sich auch mal etwas zurücklehnen 🙂 Dennoch kam der 2. Platz in der AK heraus. Michael (3. AK) und Detlef (7. AK) waren voll zufrieden mit dem Wettkampf und sammelten ebenso wichtige Punkte für den BrandenburgCup.

Ein großer Dank sei an die Organisatoren gerichtet, die einen hervorragenden Wettkampf auf die Beine gestellt haben. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir kommen bestimmt wieder. Vielen Dank!

Aller Ergebnisse finden sich hier.

 

 

DSC_0200

DSC_0197