Zur Auswertung des Brandenburg-Cups hatte der BTB am 17.11.2019 in das Stadion am Luftschiffhafen nach Potsdam geladen. Viele Mitglieder/-innen unseres Vereines nahmen an der Veranstaltung teil, um auf die vergangene Saison und die herausragenden Ergebnisse im Brandenburg Cup zurück zublicken. Begrüßt wurden die Teilnehmer/innen vom Sportwart Frank Exner und von Herrn Zimmer, einem sehr erfahrenen Trainer im Modernen Fünfkampf. Wir durften uns dann im sogenannten Laser- Run ausprobieren, bestehend aus Schießen mit einer Laserpistole und Laufen im Wechsel. Das Schießen war für viele der Triathleten/innen sehr ungewohnt und bedurfte einiger Übung. Wir hatten unseren Spaß und konnten die guten Schießleistungen der beiden A Jugendlichen bewundern, die von Herrn Zimmer trainiert werden. Nach dem Mittagessen in der Mensa fand die Siegerehrung für die Athleten im Brandenburg-Cup 2019 statt. Unser Verein hatte insgesamt 7 Sieger/-innen in der Einzelwertung und in der Mannschaftswertung waren wir, wie im vorigen Jahr ebenfalls die beste Mannschaft in Brandenburg. Die handgefertigten Pokale wurden in einer Brandenburger Behindertenwerkstatt angefertigt und können sogar leuchten.

Herzliche Glückwünsche an die Sieger und Platzierten, das ist der Lohn für fleißige Trainingsarbeit im gesamten Jahr und sollte Ansporn für die nächste Saison sein.

Siegerehrung der Frauen.

Siegerehrung der Männer

Sieger der Mannschaftswertung Triathlon-Brandenburg-Cup 2019 – SV Stahl Hennigsdorf